Werbung:
Banner
Werbung:
Banner
Aktuelle Zeit: 29.07.2014, 17:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: was istflare frequency
BeitragVerfasst: 26.04.2007, 20:11 
Offline

Registriert: 16.07.2003, 02:46
Beiträge: 33
Wohnort: 36318 Schwalmtal
Tach!

Ich bin jetzt öfters über den begriff "flare frequency" gestossen! was kann ich mir darunter vorstellen? Resonanzfrequenz vileicht? helft mir mal bitte drauf :grin:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2007, 21:37 
Offline

Registriert: 28.12.2004, 20:47
Beiträge: 372
Wohnort: Flensburg
das kommt wohl in diesem Fall auf den Zusammenhang an, in dem der Begriff gefallen ist.
"Flare" ist die Trichterform - es könnte alo der Frequenzbereich sein, in dem der Trichter als Horn arbeitet... :.

nähere Infos sind nötig.

_________________
. . . for a few dB's more . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 06:00 
Offline

Registriert: 16.07.2003, 02:46
Beiträge: 33
Wohnort: 36318 Schwalmtal
In dem konkreten fall das Excel-tool Tractrix. ich hab jetz rausgefunden das es (womöglich) die untere frequenz ist mit der man das horn betreiben will. wird auch Fcutoff genannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 08:15 
Offline

Registriert: 15.11.2004, 17:32
Beiträge: 910
Wohnort: Karlsruhe
Mit "flare frequency" ist die Frequenz gemeint, die die Hornkontur bzw. -funktion festlegt, mit der der Trichter berechnet wird.

"cut-off frequency" ist die untere Grenzfrequenz des Horns, also wie tief das System übertragen kann. Neben der Hornkontur spielt hier vor allem die Mundfläche eine Rolle.

Gruß FF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 08:29 
Offline

Registriert: 16.07.2003, 02:46
Beiträge: 33
Wohnort: 36318 Schwalmtal
genau das hab ich gemeint! sorry für meine art mich auszudrücken! Hat jemand schonmal mit dem Tool Tractrix gearbeitet? Sind die Ergebnisse brauchbar die in ACad erzeugt werden? Gibt es alternativen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 08:40 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 05:17
Beiträge: 468
Wohnort: ... immer auf Wahlkampftour!
Caipi hat geschrieben:
Hat jemand schonmal mit dem Tool Tractrix gearbeitet?

nö. was soll es denn können, nur schleppkurven berechnen?
ich glaube mein erster mitteltonhorn habe ich noch manuell "simuliert" (per hand den bindfaden über die grundplatte "geschleppt" ;-)! ).

_________________
"Must be..."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de